16.06.2020 10:18 |

Nach Trennung von Fox

Brian Austin Green soll „Teen Bride“ Stodden daten

Mit gerade einmal 16 Jahren heiratete Courtney Stodden den 50-jährigen Schauspieler Doug Hutchison und erlangte als „Teen Bride“ zweifelhaften Ruhm. Nachdem die Ehe der beiden diesen März geschieden wurde (siehe Video oben), soll sie nun die neue Frau an der Seite von Brian Austin Green sein. Dieser hat gerade erst die Trennung von seiner Frau Megan Fox bekannt gemacht.

Wie das Magazin „People“ berichtet, haben der 46-jährige Schauspieler und das 25-jährige Reality-TV-Starlet am Samstag gemeinsam in einem mexikanischen Lokal Essen geholt. Ob die beiden nun tatsächlich zusammen sind, konnte das Magazin aber nicht bestätigen.

Trennung von Megan Fox
Der „Beverly Hills, 90210“-Star hatte erst vor einem Monat in einem Podcast bestätigt, dass die Ehe mit Megan Fox in Trümmern liegt. Die 34-Jährige war kurz zuvor mit dem Rapper Machine gun Kelly gesichtet worden.

Green berichtete seinen Fans, dass Fox nach mehrmonatigen Dreharbeiten mit Kelly heimgekommen sei und ihm gesagt habe, dass es ihr besser ginge, wenn sie allein im Ausland arbeite. Sie fühle sich „mehr wie sie selbst“. „Ich war schockiert und erschüttert darüber, aber ich sollte mich nicht aufregen wegen ihr, weil sie hat ja nicht darum gebeten, so zu fühlen. Es war keine Entscheidung, die sie getroffen hat, so hat sie ehrlich gefühlt. Wir haben darüber ein bisschen gesprochen und gesagt, trennen wir uns ein bisschen. Und das haben wir gemacht“, sagte Green über das Ende seiner Beziehung.

Der Schauspieler hat mit Fox drei Söhne Noah Shannon (7), Bodhi Ransom (6) und Journey River (3).

Scheidung von Hutchison
Courtney Stodden, die in den USA unter anderem bei „Celebrity Big Brother“ mitmachte, bestätigte im März in einem Post auf Instagram die Scheidung von „Green Mile“-Schauspieler Doug Hutchison.

Sie beklagte sich in dem Schreiben, dass der um 35 Jahre ältere Schauspieler sie „während der gemeinsamen Zeit ausgenutzt“ habe. Sie hatte Hutchison 2011 mit 16 Jahren das Jawort gegeben und damit weltweit als „Teen Bride“ für Schlagzeilen gesorgt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol