02.06.2020 09:31 |

In 914 Meter Tiefe

Forscherteam filmt am Meeresgrund Mini-„Tornado“

Höchst ungewöhnliche Aufnahmen sind einem Forscherteam des Schmidt Ocean Institute in der Tiefsee vor der Ostküste von Australien gelungen. Mit einem Unterwasser-Roboter filmte es kürzlich es, wie sich in 914 Metern Tiefe plötzlich ein Wirbel im Wasser bildete, der frappant an einen Mini-Tornado erinnert.

Gemacht wurden die Aufnahmen des Mini-Tornados am 22. Mai mithilfe eines ferngesteuerten Unterwasser-Roboters namens „SuBastian“ im Coral Sea Marine Park, einem Meeresschutzgebiet vor der Küste der im Norden des Bundesstaates Queensland gelegenen Stadt Cairns.

„Das ist erstaunlich. das habe ich noch nie gesehen“, ist einer der Forscher in dem Video zu hören. Er vergleicht den Unterwasser-„Tornado“, der eine Höhe von drei Metern erreichte, mit einem sogenannten „Dust devil“ (Staubteufel) - einem kleinräumigen Wirbelsturm.

Doch wie entsteht ein solcher Mini-„Tornado“ im Meer? Laut Angaben von Wissenschaftlern am Schmidt Ocean Institute wurde der Wirbel durch die sogenannte Querstrahlsteueranlage des ROV, die dem Unterwasser-Fahrzeug (Bild oben) ein Manövrieren zur Seite ermöglicht, erzeugt.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.