29.05.2020 15:46 |

Bauboom in Landskron

„meine heimat“ lässt 117 neue Wohnungen errichten

Einen Bauboom gibt es derzeit in Landskron. Neben 117 neuen Wohnungen der Wohnbaugenossenschaft meine heimat wird auch eine Brücke über den Seebach errichtet. Dazu steht die Sanierung der Schule an.

Auf den ehemaligen Neher-Gründen in Landskron wird schon seit Wochen fleißig gebaut. Die erste Baustufe des Projekts „Grüne Allee“ wird bereits umgesetzt. 45 Wohnungen werden im ersten Schritt fertiggestellt. Im Sommer soll mit 72 weiteren Wohnungen begonnen werden.

Zitat Icon

Die Fertigstellung des neuen Wohnraumes ist für den Sommer 2022 vorgesehen, die zweite Baustufe wird ein Jahr später bezugsfertig sein.

Helmut Manzenreiter, meine heimat-Vorstandsvorsitzender

Umgesetzt wird ein Entwurf des Architekturbüros Falle & Omann, bei dem Wert auf nachhaltiges Bauen und die ressourcenschonende Energiegewinnung gelegt wird. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 20,5 Millionen Euro.

Neue Brücke über Seebach
Um den zu erwartenden Verkehr in dem Aufschließungsgebiet rund um den ehemaligen Sportplatz gerecht zu werden und die Emailwerkstraße zu entlasten, wird seit Anfang Mai an einer neuen Brücke über den Seebach gebaut. Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf 680.000 Euro.

Sanierung der Volksschule
Mehr Platz wird es bald für die Schüler der Volksschule in Landskron geben. Im Sommer sollen hier die Sanierungsarbeiten beginnen. Geplant sind ein Ausbau von neun auf 13 Klassen sowie die Sanierung des Gebäudes. Während der Arbeiten wird der Unterricht in Containern stattfinden müssen. Etwa 8,4 Millionen Euro werden in dieses Projekt investiert.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.