Linzer Airport-Chef:

„Ab Juli wieder Flüge Richtung Mittelmeer“

In seinem Büro am Linzer Flughafen fühlt sich die Welt von Norbert Draskovits weit besser als Zuhause an. „Im Home-Office dachte ich oft, dass die Welt einstürzt“, sagt der Airport-Geschäftsführer. Mit der „Krone“ sprach der 60-Jährige über den Stillstand im Passagierflugbetrieb und die Sehnsucht, zu verreisen.

Krone: Herr Draskovits, vor wenigen Tagen wäre der Sommer-Charterbetrieb angelaufen. Nun herrscht aber nach wie vor Ruhe am Flughafen. Wann glauben Sie, dass es losgeht?
Norbert Draskovits: Ich denke, dass Lufthansa und Austrian erst im September wieder Linz-Flüge aufnehmen werden, da Geschäftsreisen später zurück sein werden als touristische Reisen. Ab Juli werden wieder Flüge Richtung Mittelmeer stattfinden.

Krone: Wohin genau?
Draskovits: Die große Hoffnung liegt auf Griechenland und Bulgarien. Wir gehen auch davon aus, dass wir im Sommer Mallorca anfliegen werden. Aber alle schauen dazu erst mal auf die Politik, die ja die Richtlinien festlegt.

Krone: Der Passagierbetrieb in Hörsching sank auf Null. Ist der Airport geschlossen?
Draskovits: Der Flughafen war immer offen, weil wir ja auf zwei Beinen stehen und auch den Frachtbetrieb haben. Da haben wir mit Turkish Cargo ja Anfang April sogar eine neue Fluglinie dazu bekommen, die zweimal wöchentlich Linz-Istanbul fliegt.

Krone: Wie sieht der Alltag am Flughafen derzeit aus?
Draskovits: Wir haben bei der Fracht fast Normalbetrieb und auch Handwerker im Haus. Zur Zeit werden die neuen Car-Rental-Büroräumlichkeiten fertiggestellt. Mit DoN soll im Juni das Café im Erdgeschoß neu gemacht werden.

Krone: Sie glauben also ganz fest an das Comeback der Urlaubsflieger im Juli.
Draskovits: Ich bin sehr guter Dinge. Die Menschen wollen verreisen. Die Flüge, die für heuer geplant waren, haben wir eins-zu-eins ins nächste Jahr gespiegelt, für das alle mit einem normalen Urlaubsjahr rechnen. Ab Juli wird eine gewisse Normalität kommen, zu der im Sommer ein paar Tage am Meer gehören.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.