27.05.2020 08:55 |

Kein Risiko

Queen Elizabeth: Windsor-Personal wechselt sich ab

Die engsten Angestellten von Königin Elizabeth II. arbeiten in dreiwöchigen Rotationsschichten, um die Monarchin vor dem Coronavirus zu schützen.

Nach Angaben der Zeitung „The Sun“ wurden die 24 Mitarbeiter in zwei 12er-Teams aufgeteilt, die drei Wochen lang für die 94-Jährige und ihren 98-jährigen Gatten Prinz Philip arbeiten, bevor sie drei Wochen frei haben und das nächste Team die Arbeit übernimmt.

Eine Woche Quarantäne
Während ihrer dreiwöchigen Freistellung dürfen die Mitarbeiter zwei Wochen zu Hause bei ihren Familien verbringen, bevor sie eine Woche lang unter Quarantäne gestellt werden müssen, wo sie auch auf das Coronavirus getestet werden. Ist der Test negativ, dürfen sie für die nächsten drei Wochen an ihre Arbeit zurückkehren. 

Kein Risiko
Ein Insider teilte der Publikation mit: „Mit der Gesundheit der Königin und des Herzogs kann kein Risiko eingegangen werden, daher ist es völlig verständlich. Aber die Tatsache, dass dieser Schritt unternommen wurde, deutet darauf hin, dass es in nächster Zeit keine Änderung geben wird. Die Königin wird offensichtlich für viele Monate unter Hausarrest stehen. Es ist schwer abzusehen, wann es für sie als sicher gilt, sich wieder hinauszuwagen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.