„Kleines Hütteldorf“

Drazan geht zu Dober und Prosenik ins Burgenland

Siegendorf wird schön langsam zum „kleinen Hütteldorf“: Der Tabellenführer in der burgenländischen Landesliga holte nach Andi Dober und Philipp Prosenik nun auch Christopher Drazan. Der Antrag auf die Ostliga-Aufnahme ist indes unterschrieben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Siegendorf bastelt weiter daran, „Klein-Hütteldorf“ zu werden. Gestern löste Christopher Drazan seinen Vertrag in Dornbirn auf, ist nach Andi Dober und Philipp Prosenik nun bereits der dritte Ex-Rapidler beim Landesligisten. „Ich freue mich darauf, mit ihnen zu spielen. Der Verein will aufsteigen, da will ich helfen“, so der mittlerweile 29-Jährige.

„Tolle Sache“
„Eine tolle Sache für uns“, freut sich Präsident Peter Krenmayr. Der Transfer sei ohne einen Wiener Immobilienentwickler nicht möglich gewesen. „Für diese Unterstützung möchten wir uns bedanken. Christopher hat einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben.“Bewerbung um PlatzDas Thema Ostliga hat Siegendorf trotz des Meisterschafts-Abbruchs noch nicht abgeschrieben. „Der Antrag auf Liga-Aufnahme ist unterschrieben“, erzählt Krenmayr. „Wir bewerben uns um den Platz von Ebreichsdorf.“ Oder den eines anderen Klubs - sollte sich wegen Corona ein weiterer zurückziehen.

Stefan Schnittka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)