19.05.2020 07:43 |

Pflanzenfabriken:

Gewächshäuser sind digital

Forscher testen zurzeit neue Methoden, um auch in Zukunft eine Versorgung mit heimischen Produkten zu sichern. Neuartige Pflanzenfabriken sollen den Auswirkungen des Klimawandels trotzen. Mithilfe von Computern werden Bewässerung, Licht, Temperatur und die Versorgung mit Nährstoffen für die Pflanzen gesteuert.

Um besser auf die Auswirkungen und Veränderungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft vorbereitet zu sein, arbeiten Wissenschafter der Forschung Burgenland nun an einem besonderen Projekt. Unter dem Namen „Agri-Tec 4.0“ werden derzeit neue Methoden getestet um eine problemlose Versorgung mit Lebensmitteln auch in Zukunft garantieren zu können. Eine Lösung könnten moderne Pflanzenfabriken sein. Mithilfe dieser kann platzsparender gearbeitet werden. Durch computergesteuerte Algorithmen werden für Pflanzen optimale Bedingungen geschaffen. Die passende Temperatur, genügend Licht oder auch eine ausreichende Bewässerung wird beim sogenannten „Vertical Farming“ digital gesteuert.

Das erste pflanzliche Versuchslabor befindet sich seit kurzem auf dem Campus der FH Burgenland. Dort werden nun verschiedene Möglichkeiten getestet. „Das ist insofern wichtig da wir so mit echten Daten arbeiten können und nicht auf Simulationen angewiesen sind“, erklärt Markus Tauber, Leiter des Forschungscenter Cloud. Mit den Forschungsergebnissen soll das Indoor-Farming weiter vorangetrieben werden .

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 11°
leichter Regen
10° / 14°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen
8° / 12°
leichter Regen
8° / 12°
leichter Regen