15.05.2020 06:40 |

Mit genug Abstand

Fitnessstudios dürfen ab 29. Mai wieder aufsperren

Jetzt ist es fix: Unter strengen Vorschriften können 1,2 Millionen Fitnesscenter-Mitglieder bald trainieren. Auf Anfrage der „Krone“ heißt es seitens der Regierung, dass die Öffnung der Fitnesscenter per 29. Mai fix ist, sofern das Infektionsgeschehen es zulässt - wonach es derzeit aussieht.

„Höchste Zeit, dass aufgesperrt wird“, sagt Branchensprecher Gerhard Span, „denn es geht um über 1300 gewerbliche Fitnessbetriebe mit 1,2 Millionen Mitgliedern.“

Hygiene-Vorschriften werden erst erarbeitet
Die Hygiene-Vorschriften werden vom Gesundheitsministerium erarbeitet. Voraussichtlich werden es zehn Quadratmeter Studiofläche pro Kunde sein. Eine Ein-Meter-Abstandsregel gilt im Eingangsbereich, zwei Meter in Trainingsbereichen. Geräte müssen desinfiziert werden, Mitarbeiter Masken tragen.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.