14.05.2020 05:26 |

Kampf gegen Corona:

Vorgaben für alle Kindergärten

Hygiene-Maßnahmen für Pädagoginnen.

Dass die Hygienevorschriften des Bundes nicht von allen Kinderbetreuungseinrichtungen übernommen werden können, war schnell klar. Daher wurde vom Land ein ergänzender Maßnahmenkatalog erstellt, der nun auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und aller Mitarbeiter im Burgenland eingeht. Dieser wurde gestern von Landesrätin Daniela Winkler und Experten in Neufeld präsentiert. „Grundsätzlich gibt es keinen Grund, sein Kind nicht wieder in den Kindergarten zu bringen. Die Pädagoginnen sind gut vorbereitet und leisten tolle Arbeit“, betont Winkler. Das sehen wohl auch viele Eltern so, denn die Betreuungszahlen in den Gruppen steigt kontinuierlich an.

Damit ein reibungsloser Tagesablauf für alle garantiert ist, sind im Leitfaden konkrete Hygienemaßnahmen ebenso enthalten wie Angaben zu Gruppengrößen. Grundsätzlich sollen die Gemeinden aufgrund der individuellen Voraussetzungen selbst entscheiden können. Wenn möglich sollten aber nicht mehr als 15 Kinder in einer Gruppe betreut werden. In Kinderkrippen nicht mehr als zehn Schützlinge. Eine Durchmischung mit anderen Gruppen oder gemeinsame Aktivitäten, egal ob im Freien oder im Inneren, sollte vermieden werden. Verboten sind Feste und Ausflüge, zu groß wäre die Gefahr einer möglichen Ansteckung. Um Kindern die Wiedereingewöhnung in den Betreuungsalltag zu erleichtern, sollte auf das Tragen von Masken verzichtet werden. „Viel wichtiger ist, Kinder über die Wichtigkeit des Händewaschens aufzuklären“, so die Landesrätin.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 22°
wolkig
12° / 23°
wolkig
11° / 21°
wolkig
12° / 22°
heiter
11° / 22°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.