04.05.2020 14:08 |

Fenerbahce Istanbul

19-facher türkischer Meister lockt Nenad Bjelica

Der türkische Topklub Fenerbahce Istanbul hat Erfolgscoach Nenad Bjelica auf der Liste. Auch Russen und Araber boten dem Klagenfurter viel Geld. Seine zweiwöchige Quarantäne-Zeit ist nun vorbei.

Gefragt wie noch nie. Das ist Nenad Bjelica. Weil der Erfolgstrainer bekanntlich wieder am Markt ist. Nach dem unliebsamen, unfairen Ende mit dem kroatischen Topklub Dinamo Zagreb, den Neno mit zwei Meistertiteln, einem Pokalsieg und mit viel Europa-Aufsehen zu Ruhm führte, steht der 48-Jährige bei vielen Klubs hoch im Kurs.

Allen voran: Fenerbahce Istanbul! In türkischen Medien wird von einem unterschriftsreifen Zweijahresvertrag gesprochen. Was Bjelica verneint. „Ich hatte keinen direkten Kontakt, weiß aber, dass ich dort auf der Trainerliste stehe“, meint Neno, der auch zugibt, dass ihn der 19-fache türkische Meister in jedem Fall reizen würde: „Ja, Fenerbahce ist eine ganz große Adresse!“

Sein langfristiges Ziel bleibt aber ein anderes: „Ich bin mit meinem Trainerteam jetzt bereit für eine der vier Topligen!“

Lukrative Angebote aus Russland und den Emiraten sagte der Ex-WAC-Coach daher ab. „Ich will es nicht des Geldes wegen machen!“ Auch wurde er als kroatischer Teamchef ins Spiel gebracht. „Es hätte nur nach der EM, die nun ja verschoben wurde, ein Thema sein können.“

Aktuell weilt der Klagenfurter in seiner Viktringer Heimat. Jetzt darf er auch wieder aus dem Haus. Zumal seine zweiwöchige Quarantäne, die er aufgrund des letzten Kroatien-Aufenthalts einhalten musste, gestern endete.

Claudio Trevisan
Claudio Trevisan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol