03.05.2020 21:04 |

Vater schlug Alarm

Klagenfurter zwang Freundin (26) Drogen zu nehmen

Drogen sorgen in Kärnten weiterhin für Probleme: Sonntagmittag alarmierte ein besorgter Vater in Klagenfurt die Polizei, weil es seiner 26-jährigen Tochter sehr schlecht gehe. Ihr Lebensgefährte (32) soll die junge Frau am Vorabend gezwungen haben, Drogen zu konsumieren.

Bereits bei der Zufahrt zur gemeinsamen Wohnung der Klagenfurterin und des 32-Jährigen, ergriff dieser sofort die Flucht über den Balkon. „Die 26-Jährige wurde von der Rettung insKlinikum gebracht“, schildert ein Ermittler.

Nur wenige Stunden später, die Frau war bereits nach Hause entlassen worden, nahm eine Polizeistreife das Fahrzeug des 32-Jährigen vor der gemeinsamen Wohnung wahr.

Wieder versuchte der Mann zu fliehen, konnte jedoch trotz heftiger Gegenwehr von den Polizisten festgenommen werden. „Plötzlich ging auch die 26-Jährige aggressiv auf die Kollegen los“, so ein Beamter: „Da sie sich nicht beruhigte, wurde auch sie festgenommen.“ Gegen den 32-Jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Auch die junge Frau wird wegen aggressiven Verhaltens verwaltungspolizeilich angezeigt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol