01.05.2020 18:37 |

Gastronomen fehlen

Mit Maske und Abstand am traditionellen Markt

Der traditionelle Krämermarkt findet in Feldkirchen bereits seit dem 16. Jahrhundert statt. Diesen Sonntag und Montag werden 20 Fieranten am Hauptplatz ihre Waren anbieten. Mit Masken und Sicherheitsabstand.

„Wir werden selbstverständlich alle Vorgaben der Bundesregierung streng befolgen“, betont Stadtchef Martin Treffner. 20 Fieranten bieten an den beiden Tagen ihre Waren wie Trachten, Geschirr, Textilien, Getöpfertes bis hin zu Süßwaren und Schmankerln an. „Auf das beliebte Bier werden wir leider verzichten. Es werden erstmals keine Gastronomen vor Ort sein“, sagt Treffner. Er bittet darum, Masken zu tragen und Abstand einzuhalten.

Gerlinde Schager

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol