Corona-Kuriosum

Weihwasser im Sprühflakon: „Segen zum Weitergeben“

Vorarlberg
30.04.2020 15:36

Weil die Weihwasserbecken wegen der Corona-Krise derzeit leer bleiben müssen, verschickt die Katholische Kirche Vorarlberg nun Weihwasser in Sprühfläschchen. Die Aktion der Jungen Kirche Vorarlberg stehe unter dem Motto „Spraying Holy Water like a Boss“.

„Es soll ein Segen zum Weitergeben sein, der einem Sicherheit in diesen unsicheren Zeiten gibt“, so Initiatorin Mona Pexa. Nach der Onlinebestellung samt Namens- und Adressangabe werden die „schicken Sprühfläschchen“ in den kommenden Tagen kontaktlos zugestellt.

Die Falkons sind mit einem Kreuzigungsbild dekoriert und mit „Weihwasser to go“ gefüllt. Allerdings darf man pro Haushalt maximal zwei Fläschchen bestellen, zudem ist die Aktion auf Vorarlberg beschränkt. Bestellen kann man per E-Mail.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
18° / 20°
starke Regenschauer
19° / 23°
starke Regenschauer
19° / 22°
starke Regenschauer
19° / 23°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele