23.04.2020 14:08 |

APOKALYPTISCHe Szene

Riesige Trichterwolke schwebt über Stadt

Die Einwohner einer Kleinstadt im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo trauten ihren Augen kaum, als am Wochenende eine angsteinflößende Trichterwolke über den Häusern schwebte. Die rotierende Luftsäule stammte von einem heftigen Gewitter.

Handyaufnahmen zeigen, wie ein riesiger Trichter aus Wind und Staub über der Stadt schwebt. So gefährlich es auch aussschaut: Der apokalyptische Anblick ist relativ harmlos. Anwohnern zufolge entstand die Wolke nach einem heftigen Gewitter.

Rotierende Luftsäule
Unter einer Trichterwolke, nach dem englischen Begriff auch Funnel genannt, versteht man den sichtbaren Teil einer rotierenden Luftsäule mit einer mehr oder weniger vertikalen Rotationsachse. Eine Trichterwolke bezeichnet im Unterschied zu einem Tornado per Definition nicht den kompletten Wirbel, sondern nur dessen sichtbaren Teil. Tornados berühren hingegen den Boden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol