DFB-Kicker Ginter:

„Keine Sonderstellung! Es gibt viel Wichtigeres“

Der deutsche Nationalspieler Matthias Ginter hat sich zwiespältig über eine Fortsetzung der Bundesliga-Saison in Deutschland in der Coronakrise geäußert. „Der Fußball sollte keine Sonderstellung einnehmen. In unserer Gesellschaft gibt es viel wichtigere Dinge“, betonte der 26-Jährige von Borussia Mönchengladbach am Dienstag in einem Interview mit dem TV-Sender RTL/ntv.

Zugleich gab Ginter zu bedenken, dass der Fußball sehr stark an Zuschauereinnahmen und TV-Geldern hänge. Das sei sehr viel Geld, „das den Vereinen fehlen würde, wenn die Saison abgebrochen würde“.

Bei anderen Sportarten sei das nicht so, meinte der Klubkollege von ÖFB-Nationalspieler Stefan Lainer. Mönchengladbach liegt in der seit Mitte März unterbrochenen Saison auf dem vierten Tabellenplatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)