Gartenjahr startet:

Gerangel um Sonnenplatz für Gemüse und Kräuter

„Die Tomaten brauchen viel Futter“, schmunzelt Hannes Hofmüller. Er weiß, dass die Gärtnerkollegen die letzten Wochen nutzten, um tolle Jungpflanzen zu ziehen. Nicht nur die Tomaten sind schon prächtig! In seinem Botanicum in Bad Schallerbach gibt es Kräuter, Balkonblumen, Chili, Paprika und Gurkenpflanzen.

Das Gartenjahr begann bei unseren rund 180 Gärtnereien in Oberösterreich zuerst recht still: „Wir nützen die letzten Wochen, um Pflanzen zu ziehen und einzutopfen“, sagt Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller. Jetzt wird richtig durchgestartet! „Unsere Jungpflanzen sind abholbereit“, freut sich Hofmüller.

Frisch vom Gärtner
Junge Tomaten kann man jetzt in Töpfe setzen, sie wollen den besten Sonnenplatz an der Hausmauer. „Geschützt vor dem Regen“, betont Hofmüller. Bei der „Roten Rosi“, einer Cocktailtomate, die als Gemüse des Jahres gilt, darf man sich ab Juli auf reiche Ernte freuen. Vorausgesetzt man düngt sie: „Tomaten sind hungrige Starkzehrer!“

Ins Kräuterkistl gibt man gute Natur- oder spezielle Kräutererde. Schnittlauch und Petersilie wollen schon nach draußen. Auch Zitronenmelisse geht, Rosmarin ist sowieso hart im Nehmen. Basilikum ist eher empfindlich, lieber noch im Haus lassen. Kräuter eigenen sich übrigens perfekt für Balkongärtner. Diese haben auch mit der „Hitze Mitzi“ eine Freude. Die blaue Blume liebäugelt schon mit ersten Blüten. Sie hält Hitze, Trockenheit und auch Frost aus. Wobei: „Bei den Eisheiligen sollte man bei allen Jungpflanzen Vlies drüber geben.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.