Nachschub für Spitäler

Das Rote Kreuz sucht dringend Blutspender

Oberösterreich
19.04.2020 10:30

Oberösterreichs Spitäler benötigen dringend Blutkonserven, um Leben zu retten. Deshalb sucht das Rote Kreuz nach Spendern der Blutgruppen 0 negativ, A negativ, B negativ und A positiv. 

Wer Blut spendet kann Leben retten. Aus diesem Grund ist eine Blutspende ein wichtiger und notwendiger Beitrag, unser Gesundheitssystem zu stärken.„Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, A negativ, B negativ und A positiv“, sagt OÖ. Rotkreuz-Präsident. Dr. Aichinger Walter. Blut spenden können auch wieder gesunde Covid-19-Patienten 28 Tage nach Genesung.

Symbolbild (Bild: ÖRK / Jürgen Hammerschmid)
Symbolbild

Genesene Covid-19 Patienten gesucht
Das Rote Kreuz sucht darüber hinaus Menschen, die nachweislich an Covid-19 erkrankt waren und seit mindestens 14 Tagen wieder gesund sind. Sie können Lebensretter für andere Covid-19-Patienten werden: „Die im Blutplasma von Genesenen vorhandenen Antikörper helfen schwer erkrankten Personen, ihre Infektion zu besiegen“, erklärt Aichinger.

So sieht Blutplasma aus. (Bild: once13/stock.adobe.com)
So sieht Blutplasma aus.

Blutspendetermine finden unverändert in den Gemeinden statt. Eine Blutplasmaspende kann ausschließlich in der Blutzentrale in Linz nach Terminvereinbarung abgenommen werden.

Infos & Termine
Blutspenden können Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig. Informationen zur Blutspende und zu Terminen gibt es auf www.roteskreuz.at/ooe und unter der Telefonnummer der Blutzentrale Linz: 0732 777 000 261. An der Blutzentrale Linz können genesene Covid-19-Patienten ihre Antikörper-Blutplasmaspende nach vorheriger Terminvereinbarung abgeben. Eine Kombination von Blut- und Plasmaspende an einem Termin ist nicht möglich.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele