17.04.2020 17:36 |

Gesetzesänderung:

Striktes Ende der Treibjagd

Aufatmen unter den Tierschützern: In der Sitzung des Landtags wurde eine Änderung des Jagdgesetzes fixiert. Enten & Co. dürfen nur noch zu Forschungszwecken, aber nicht mehr für die Treibjagd ausgesetzt werden. „Damit sind bereits heuer massenhafte Abschüsse zum reinen Jagdvergnügen strengstens verboten“, heißt es.

Bei der gestrigen Landtagssitzung wurde unter anderem eine Änderung des Jagdgesetzes beschlossen. Schon in diesem Jahr dürfen gezüchtete Tiere nur noch für Forschungszwecke ausgesetzt werden, und dies auch nur nach einer gutachterlichen Prüfung. Mit dieser Änderung sollen massenhafte Abschüsse von zuvor ausgesetzten Tieren, wie etwa im vergangenen Jahr, verhindert werden. Wie berichtet, wurden im letzten Juli junge Zuchtenten bei Nickelsdorf in der Leitha und einigen Nebenflüssen ausgelassen. Nur wenige Wochen später waren bereits alle Tiere Jägern zum Opfer gefallen. Das soll es mit dem neuen Verbot in Zukunft nicht mehr geben.

„Diese Änderung ist ein ganz besonderer Meilenstein für den Tierschutz im Land“, betont der Grünen-Abgeordnete Wolfgang Spitzmüller höchst erfreut. Das Aussetzen von Tieren ist lediglich zum Erhalt des Bestandes erlaubt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 26°
bedeckt
13° / 25°
bedeckt
10° / 26°
leichter Regen
11° / 26°
bedeckt
12° / 26°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.