16.04.2020 15:08 |

VP-Führungswechsel

Völkermarkter Stadtrat tritt zurück

Als VP-Stadtrat zurückgetreten wird Andreas Sneditz. Er übergibt das Amt an Angelika Kuss-Bergner, da sie innerhalb der Volkspartei zur Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahlen 2021 bestimmt wurde. Der offizielle Rücktritt wird in der Gemeinderatssitzung am 28. April vollzogen.

„Da Angelika als Spitzenkandidatin für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021 der “neuen Volkspartei Völkermarkt„ feststeht, haben wir uns einstimmig entschieden die Funktion des Stadtrates an sie zu übergeben. Wir übertragen somit Angelika das höchste Amt der ÖVP Völkermarkt, um sie als Herausforderin bei der nächsten Bürgermeisterwahl in Position zu bringen und um ihr in dieser Funktion die Möglichkeit zu geben viel Gutes für die Gemeinde zu bewirken“, berichtet Sneditz, der voll und ganz hinter dieser Entscheidung stehe, in seiner Stellungnahme.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol