16.04.2020 05:55 |

Keine ruhige Kugel

Barbara Meier turnt mit unübersehbarem Babybauch

Model und Unternehmergattin Barbara Meier schiebt alles andere als eine ruhige Kugel in der Schwangerschaft. Sie hält sich auch mit Babybauch mit Turnübungen fit. 

Die einstige „GNTM“-Gewinnerin Barbara Meier und ihr Mann Klemens Hallmann freuen sich auf ihr erstes Baby. Im Februar gaben die beiden bekannt, dass sie im Sommer 2020 zum ersten Mal Eltern werden.

„Mission Baby“
Mittlerweile ist die „Mission Baby“ schon weiter fortgeschritten und Meier kann ihren Babybauch nicht mehr ganz so einfach verstecken wie auf einem Foto vor einigen Wochen.

Auf diesem lag sie lesend am Rücken und streckte die Beine hoch. Ihr weißer Body und der rote Lederrock sorgten dabei dafür, dass von ihrer Schwangerschaft kaum etwas zu sehen war. 

Sport mit Babybauch
Das hat sich nun geändert, wie ein Video von Meier im schwarzen Sportoutfit beim Training in ihrem Fitnessraum beweist. Während sie sich mit den Armen hochstemmt, ist eindeutig ein Babybauch zu erkennen.

Ob sie einen Buben oder ein Mädchen unterm Herzen trägt und so sportlich in die Höhe wuchtet, hat die 33-Jährige leider noch nicht verraten.

Casting mit amerikanischem Akzent
Klums einstiger Schützling arbeitet aber nicht nur an seiner Fitness, sondern auch an der Schauspielkarriere. Wie Meier verriet, hat sie am Ostersonntag von ihrem Agenten in Los Angeles einen Text für ein Casting zugeschickt bekommen. Den büffelt sie jetzt fleißig und arbeitet auch an ihrem amerikanischen Akzent. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol