15.04.2020 13:54 |

Corona-Krise:

Zirkus am Rande des Ruins braucht Hilfe

Artistenfamilie muss ohne Geld ausharren: Aufruf zum Spenden.

Unter den Folgen der Pandemie schwer zu leiden hat der Zirkus Emilio. Die sonst fröhliche Artistentruppe mit Direktor Emil Wertheim sitzt seit Ausbruch der Krise in Neudorf bei Parndorf fest. Einwohner versorgen zwar die Familie mit dem Nötigsten, die Gemeinde stellt Wasser und Strom bereit. In der Kassa ist aber kein Cent.

Abgesehen davon, dass ein Ex-Mitarbeiter dem Zirkus das Wintergeld von 18.000 € gestohlen hatte, fehlen Einnahmen. Die Kinder gehen betteln. Spenden sind dringend erbeten! BAWAG PSK, Emil Wertheim, IBAN: AT04 6000 0801 1013 6203

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
11° / 13°
Regen
9° / 16°
Regen
10° / 14°
Regen
11° / 13°
Regen
10° / 14°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.