07.04.2020 14:13 |

Neugierige Tour

Junge Hirsche spazieren durch Outlet Parndorf

„Hallo? Keiner da?“ - erstaunt starren zwei junge Hirsche gegen das Fenster eines Restaurants im derzeit geschlossenen Designer Outlet Parndorf im Burgenland. Üblicherweise tummeln sich hier täglich zahlreiche Menschen auf der Jagd nach Schnäppchen. Jetzt ist es gespenstisch still. Gerade richtig für die beiden Tiere - wie ein lustiger Schnappschuss (siehe Tweet unten) zeigt.

Vielleicht hatten die beiden Rothirsche wirklich Hunger, vielleicht waren sie aber auch nur über ihr Spiegelbild verwundert, als sie neugierig gegen die Glasfront des asiatischen Lokals blickten.

Dem Fotografen gelang damit jedenfalls ein grandioser Schnappschuss, der sich derzeit in den sozialen Medien und auf WhatsApp verbreitet und bei vielen für ein Schmunzeln sorgt.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 17°
stark bewölkt
8° / 18°
wolkig
9° / 17°
wolkig
8° / 18°
wolkig
9° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.