07.04.2020 07:15 |

Jahrhundertsportlerin

Moser-Pröll: „Bin dankbar, in Österreich zu leben“

Jahrhundersportlerin Annemarie Moser-Pröll hält sich strikt an die Corona-Auflagen. Und sie zeigt sich gegenüber der „Krone“ zuversichtlich: „Ich bin dankbar, in Österreich zu leben“.

Die Fenster sind blitzeblank, die Kästen aufgeräumt, der Osterstriezel in Arbeit. Auch Annemarie Moser-Pröll hat Zeit. „Aber meine Familie ist zusammen. Das ist das Wichtigste. Ich war in den letzten drei Wochen einmal in der Apotheke, beim Supermarkt und Hundefutter kaufen“, hält sich Österreichs Jahrhundertsportlerin an die Vorschriften. „Ich hab kein Verständnis für Leute, die das nicht tun. Das ist egoistisch.“ Tochter Marion, Enkel Elias und Hündin „Dinka“ sorgen für „Abwechslung“.

„In Österreich ist es wunderschön“
„Man sieht den Zusammenhalt, in schwierigen Zeiten kommt man sich wieder näher. Unsere Umwelt erholt sich, und vielleicht merken viele erst jetzt, dass man nicht weit weg auf Urlaub fliegen muss. In Österreich ist es wunderschön. Und gerade jetzt bin ich dankbar, hier zu leben“, denkt die 67-Jährige positiv.

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.