02.04.2020 09:39 |

Zu wenig Fachkräfte

Einige Billa-Filialen müssen die Feinkost sperren

In Österreichs Lebensmittelhandel herrscht derzeit Hochbetrieb, gerade in den Supermärkten ist der Arbeitsanfall größer als je zuvor. Da allerdings Fachkräfte fehlen, sieht sich der Rewe-Konzern gezwungen, in einigen Billa-Filialen die Feinkostabteilung zu sperren - „nur vorübergehend“, wie es heißt.

Die Schließung der Feinkostabteilungen habe nicht mit einer mangelnden Warenversorgung zu tun, betonte ein Rewe-Sprecher gegenüber dem „Kurier“. Vielmehr sei es ein Mangel an Fachkräften, der den Konzern zu diesem Schritt veranlasst habe. Betroffen von der Maßnahme sind insgesamt 50 der 1100 Billa-Filialen.

Um den Bedarf der Kunden weiterhin abzudecken, soll das Feinkost-Sortiment im Selbstbedienungsbereich aufgestockt werden. Zudem sei man bemüht, den Normalbetrieb „schnellstmöglich“ wiederherzustellen, hieß es.

Normalbetrieb bei Spar
Beim Mitbewerber Spar sind die Feinkost-Theken dagegen weiterhin in allen Filialen wie gewohnt in Betrieb. Einschränkungen seien nicht geplant, hieß es.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.