02.04.2020 06:00 |

Vier Wochen Quarantäne

Kattus-Chef: „Ich habe Corona nun hinter mir“

Die vergangenen vier Wochen befand sich Ernst Polsterer, Chef der Sektkellerei Kattus, in Heimquarantäne.

Am 25. Februar passierte es: Ernst Polsterer steckte sich bei einer Fitness-Einheit mit dem Virus an. „Ich wurde Tage später von meiner Trainerin informiert, dass sie infiziert ist“, so der Kattus-Chef zur „Krone“. „Wenig später war auch ich positiv getestet und in Heimquarantäne.“

„Meine Frau wurde nicht angesteckt“
Die Krankheit verlief beim Unternehmer aus Wien verhältnismäßig harmlos. „Ich hatte weder Husten noch Lungenschmerzen oder Atemnot - nur etwas Fieber.“ Im Haus habe er versucht, sich bestmöglich zu isolieren. „Ich habe auch keine Schubladen angegriffen. Zigmal am Tag die Hände desinfiziert. Und es ist geglückt. Meine Frau wurde nicht angesteckt.“ Ein Vorschlag von Polsterer: Ansteckplaketten für Menschen, die Corona hinter sich haben und immunisiert sind.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.