„Bleibt zu Hause!“

Hinteregger spielt mit „Star Wars“-Maske Quetschn

Es ist eine der originellsten - oder doch skurrilsten? - von Sportstars produzierten „Bleibt daheim“-Aufforderungen. ÖFB-Star Martin Hinteregger meldet sich via Eintracht-Frankfurt-Facebook-Account mit „Star Wars“-Maske und Ziehharmonika spielend zu Wort.

Ein bisserl spooky wirkt‘s schon: Eine Person erscheint im „Star Wars“-Look, die weißen Tennisssocken über die Jogginghose gestülpt. Mit leichten rhythmischen „Hatschern“ und ohne Bassbegleitung intoniert die Gestalt ein steirisches G‘stanzl. Skurril? Originell? Verrückt? Jedenfalls: Martin Hinteregger pur! Der Eintracht-Frankfurt-Profi hat sich wieder einmal selbst übertroffen.

Der Clou dieser Einlage: Hinteregger will seine Fans wissen lassen, wie er seine Zeit in Quarantäne verbringt: nämlich Quetschn spielend und den Garten pflegende, wie er erklärt. Seine Botschaft: „Bleibt zu Hause, dann schaffen wir das schon!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.