24.03.2020 06:48 |

Das pack ma

Ein Riesenansturm auf Kärntner Händler!

Der Bäcker ums Eck, der Milchautomat, frisch befüllt vom Bauern, die Nudelspezialisten - sie alle haben sich nach dem ersten Corona-Schock wieder aufgerappelt, und sich unter der kärntnerischen Plattform „Das pack ma“ zusammengefunden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es ist ein riesiger Andrang“, berichtet Landesrat Sebastian Schuschnig. „Schade, dass es eine Pandemie gebraucht hat, um zu zeigen, dass wir gemeinsam so viel erreichen können.“

1306 Kärntner Betriebe mit dabei
Denn Montagnachmittag waren bereits 1306 Kärntner Betriebe bei der kostenlosen Plattform angemeldet, die – wie berichtet – am Freitag vom Land aus der Taufe gehoben wurde. Die Unternehmer aus allen Branchen bieten je nach Angebot Selbstabholung an, liefern und versenden aber auch – teils nur im eigenen Nahbereich, teils im ganzen Land. Vom Reindling über Osterjause bis zu Kinderbüchern; vieles kann man sich derzeit ins Haus bringen lassen.

Schuschnig: „Wir haben auch mehr als 350 Direktvermarkter mit an Bord, und es werden ständig mehr. Die Kunden sind begeistert.“

So sehr, dass es noch zu Serverproblemen kommen kann. Die aber jetzt auch dank Kärntner Hilfe bewältigt werden sollen. Die IT-Profis von Anexia stellen einen Server zur Verfügung, sodass die Seite stabiler laufen kann.

Reinschauen und shoppen unter www.daspackma.at

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 01. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)