Assistenzeinsatz

Unsere Heeressportler helfen im Lebensmittelhandel

Vorarlberg
17.03.2020 13:00

Eine Woche lang Assistenz bei SPAR - diese Aufgabe haben Daniel Devigili und neun Sportler des Heeresleistungszentrums in Dornbirn übernommen. „Für die Sportler ist das eine neue Erfahrung, die logistischen Vorgänge in einem Großlager sind sehr imposant“, sagt der frühere Karateweltmeister. Die Gruppe wird täglich gewechselt. Heute ist die „Mannschaft 2“ im Einsatz, die gestrige Partie macht indes Heimtraining. „Ich hatte am Sonntag über den Einsatz informiert, binnen nur zehn Minuten haben alle Sportler schon zugesagt“, ist Devigili auf sein Team stolz.

Auch Rodelass Jonas Müller war gestern bei der Auslieferung in Götzis und Dornbirn dabei: „Für mich und für alle anderen ist es eine Selbstverständlichkeit, hier mitzumachen. Ich wollte eigentlich in die USA in den Urlaub fliegen, das ist aber hinfällig geworden.“ Die Wintersportler hätten es einfacher, ergänzt der Bludenzer: „Wir haben unsere Saison ja abgeschlossen. Die Sommersportler sind aber im Ungewissen über den Fortgang in den nächsten Wochen und Monaten.“ Müller sieht hinter der Hilfsaktion auch einen persönlichen Lerneffekt: „Ich staune über die Abwicklung der Transporte und ich frage manchmal nach, wie das Ganze organisiert wird.“

Elred Faisst

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
1° / 4°
bedeckt
1° / 8°
bedeckt
3° / 8°
bedeckt
2° / 8°
bedeckt



Kostenlose Spiele