In Linz

Unterhosendieb (14) schlug Detektiv ins Gesicht

Oberösterreich
05.03.2020 12:00

Ein Linzer (14) marschierte am Mittwoch gegen 12 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft in Linz, nahm dort Unterhosen aus Verpackungen und versteckte diese unter seiner Kleidung. Dann flüchtete er, schlug vor dem Geschäft einem Ladendetektiv ins Gesicht. 

Ein 14-jähriger Linzer wird beschuldigt, am 4. März gegen 12 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in Linz Unterhosen gestohlen zu haben. Dazu nahm er die Wäsche aus der Verpackung und versteckte sie in seiner Kleidung. Anschließend verließ er das Geschäft, ohne zu bezahlen. Nach dem Ausgang hielt ihn ein 44-jähriger Ladendetektiv aus Linz an.

Anzeige bei Staatsanwaltschaft
Der 14-Jährige leistete jedoch Gegenwehr und schlug dem Detektiv ins Gesicht. Diesem gelange es, den 14-Jährigen ins Geschäft zu verbringen und die Polizei zu verständigen. Der Ladendetektiv erlitt laut eigenen Angaben keine Verletzung, der 14-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele