17.02.2020 11:12 |

Neu in Moosburg

Schmuckgeschäft zum „Über-die-Schulter-Schauen“

Einem seit Jahren leer stehenden Gebäude wird neues Leben eingehaucht. In dem Haus, das sich direkt neben der Schlosswiese in Moosburg befindet, wird künftig nämlich das Ehepaar Michaela und Thomas Grossek Schmuck schmieden. Das Highlight: die beiden lassen Gäste bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen.

„Durch das Goldschmieden haben wir beide zueinandergefunden. Es ist einfach unsere Leidenschaft. Deshalb wollten wir uns gemeinsam selbstständig machen“, erzählen Michaela und Thomas Grossek, die auf der Suche nach einem passenden Gebäude für ihre Zukunftspläne waren. In Michaelas Heimatort hat sich das Traumobjekt, in dem bald Eheringe und Ketten zum Verkauf stehen, finden lassen. „Unsere Firma Schmuck2 befindet sich direkt neben der Moosburger Schlosswiese, was optimal ist. Denn bei Veranstaltungen können die Leute auch bei uns vorbei schauen“, freuen sich die Grosseks, bei denen Käufer wegen ihrer Schmuckstücke sogar aus der Schweiz angereist kommen. Im vorderen Bereich des Hauses ist der Verkauf und im hinteren Abteil ist die Werkstatt geplant.

Schauwerkstatt geplant
Die Goldschmiedeprofis möchten nicht nur einen Laden führen, sondern viel mehr. „Wir planen, eine Schauwerkstatt zu errichten. So können uns Kunden beim Schmieden zuschauen.“  Dem nicht genug, denn die beiden beteiligen sich auch am Gemeindeprojekt Glücksweg. „Auf der anderen Seite des Lokals wird ein Skulpturengarten entstehen, der von Gästen des Glücksweges besucht werden kann.“ Für den Sommer ist die Eröffnung des Ladens geplant.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.