08.01.2020 22:51 |

Eishockey-Liga

Vienna Capitals gewinnen bei Schlusslicht Dornbirn

Die Vienna Capitals haben in der Erste Bank Eishockey Liga zum Abschluss der 37. Runde einen Erfolg in Dornbirn gefeiert! Der Tabellenzweite besiegte das Schlusslicht am Mittwoch 4:2 und gewann damit auch das vierte Saisonduell mit den Vorarlbergern. Dadurch verkürzten die Caps ihren Rückstand auf Spitzenreiter Salzburg wieder auf einen Punkt, haben aber ein Spiel mehr ausgetragen als die Bullen.

Die zuletzt vor Heimpublikum dreimal in Serie siegreichen Dornbirner gingen durch Stefan Häußle (3.) in Führung. Danach trafen aber die Gäste durch Kyle Baun (10.), Dario Winkler (16.) und Sondre Olden (27.) dreimal. Der Anschlusstreffer gelang in der Schlussphase neuerlich Häußle (56.), zum Ausgleich kam es aber nicht mehr. In der letzten Minute erhöhte Ali Wukovits mit einem Empty-Net-Treffer noch auf 4:2.

Das Ergebnis:
Dornbirner EC - Vienna Capitals 2:4 (1:2, 0:1, 1:1)
Tore: Häußle (3., 56.) bzw. Baun (10.), Winkler (16.), Olden (27.), Wukovits (60./EN)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.