08.01.2020 10:55 |

Von Feuerwehr gerettet

Bursche wollte hohe Böschung erklimmen - Einsatz

Als „Bergretter“ haben sich die Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr am Dienstagnachmittag im Bezirk Penzing betätigt: Ein 13-Jähriger wollte mit einem Freund die Böschung vom Wienfluss zur Hadikgasse hinaufklettern. Auf halbem Weg der etwa acht Meter hohen, steilen Böschung im Bereich der U4-Station Ober St. Veit verließen ihn die Kräfte und er klagte über Schmerzen im Bein. So rückte die Feuerwehr aus.

Die Einsatzkräfte wurden um 14.40 Uhr alarmiert, wie Lukas Schauer, Sprecher der Berufsfeuerwehr, sagte. Sie legten zunächst eine Leiter auf die Böschung, um zu dem 13-Jährigen zu gelangen, und sicherten ihn. Ihm wurde ein Gurt angelegt, unterdessen brachten die Feuerwehrleute eine Drehleiter zur Hadikgasse.

Der Bursche wurde auf das Straßenniveau gehoben und dem Rettungsdienst der Johanniter übergeben. Laut Daniel Melcher, Sprecher der Berufsrettung, wurden bei dem 13-Jährigen mehrere Prellungen diagnostiziert. Wie er sich diese zugezogen hat, ist ebenso unklar wie die Motivation der beiden Buben für die Aktion.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.