19.12.2019 14:20 |

Coup für Mateschitz

ServusTV sichert sich Rechte an Champions League!

Der Sender ServusTV hat sich nach Informationen der „Krone“ die Rechte für Übertragungen sowohl der UEFA Champions League als auch der Europa League für 2021/2022 in Österreich gesichert - ein spannender Poker bis zuletzt.

Gemunkelt wurde in den letzten Wochen medial bereits allerorts. Sollte doch ServusTV erstmals nach der Krone im Fußball, den Übertragungsrechten für die beiden europäischen Top-Ligen, greifen. Wie mehrere Insider der „Krone“ bestätigten, hat es jetzt tatsächlich geklappt.

Der Poker ist damit gelaufen und im Run um die fußballbegeisterten Seher (besonders Red-Bull-Salzburg mit seinen Erfolgen befeuerte das nationale Interesse an der Königsklasse) ist dem Sender von Dietrich Mateschitz ein echter Coup gelungen. Denn neben Online-Anbieter DAZN und Amazon waren freilich auch andere, linear sendende Stationen an den Rechten interessiert.

Auf „Krone“-Anfrage hieß von offizieller Seite bei ServusTV dazu lediglich: „Wir sind immer an attraktiven Sportrechten interessiert, zu Details oder Plänen äußern wir uns aber grundsätzlich nicht.“ Ein Dementi klingt normalerweise doch ein wenig anders, darüber hinaus passt ein „Go“ für ServusTV auch ins Konzept und die Vorgehensweise der dafür zuständigen UEFA. Denn deren Bestrebung lag bis zuletzt darin, noch vor Weihnachten zu einer handfesten Entscheidung zu kommen. Und zwar sowohl für alle Pay-TV-Interessenten, als auch jene aus dem Free-TV.

Auf welche Spiele innerhalb der Europa League und der Champions League sich das ServusTV-Paket bezieht, drang noch nicht durch.

In Deutschland gibt es die volle Fußball-Dröhnung (SKY war hier bis dato Rechtehalter) per Saison 2021/2022 wie berichtet via Amazon und DAZN. Die Europa League bringt dort RTL.

Norman Schenz, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.