25.12.2019 06:45 |

„Krone“-Aktion

Aus Funken wurde ein Feuerwerk!

Weihnachten hat als Fest der (Nächsten-)Liebe heuer besondere Bedeutung. Dank Ihrer Hilfe kann die Caritas 472.334 Euro an Menschen in Not weiter geben.

In den vergangenen Wochen haben wir einen Satz oft gehört: „Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel“. Von Menschen wie Frau T., der täglich nach Abzug der Fixkosten 17 Euro bleiben. Wir haben aber auch Dankbarkeit und Freude erlebt, wenn durch Ihre Hilfe Hoffnung aufflackert. Weil in Tausenden Haushalten in diesem Winter, der noch lange dauert, die Bezahlung der Heizkosten gesichert ist.

Neben den Großspendern sind es die kleinen Initiativen, die den großen Erfolg der Aktion „Ein Funken Wärme“ ausmachen. Wie die süßen Kinderzeichnungen, die junge Leser geschickt haben. Für jede spendet die AIRA Development Group einen Euro. Und von Jolly gibt’s Buntstifte für Kinder in Caritas-Einrichtungen.

Ein großer Dank gilt aber auch Ihnen, liebe „Krone“-Leserfamilie. Zu den Großspenden von 377.204 Euro sind über die Initiative „Schenken mit Sinn“ (Weihnachtskarten und Teddybären) sowie Ihre Leserspenden bis jetzt großartige 95.130 Euro zusammengekommen. DANKE!

Der Winter dauert an. Bitte öffnen Sie auch weiter Ihr Herz und Ihr Geldbörsel! Das Caritas-Spendenkonto bleibt geöffnet.

Mehr Infos HIER!

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.