02.02.2020 06:00 |

Besser als Honig

Haben Sie schon mal Ahornbutter probiert?

Essen Sie gerne Honig oder Ahornsirup? Oder am liebsten beides? Dann sollten Sie dieses Produkt unbedingt ausprobieren! 

Honig zählt hierzulande zu einem der beliebtesten Brotaufstriche. Er ist sehr gesund, ewig haltbar und dienst als hervorragender Zuckerersatz. Wer allerdings keinen Honig isst, weil er vegan lebt oder den Geschmack nicht so gerne hat, sollte es mal mit Ahornbutter versuchen. Diese vereint die cremigen Eigenschaften von Honig mit dem Aroma und den gesunden Nährstoffen von Ahornsirup.

In Kanada darf Ahorncreme (auch Ahornaufstrich oder Ahornbutter genannt) auf keinem Frühstückstisch fehlen. Kein Wunder, denn immerhin ist Kanada der Hauptproduzent von Ahornsirup- und -butter. Zur Herstellung von Ahornbutter wird Ahornsirup auf circa 112 Grad erhitzt, anschließend auf circa 52 Grad abgekühlt und so lange geschlagen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Dieser erinnert im Geschmack an Karamell, hat in etwa die Konsistenz von Cremehonig und liefert ausschließlich gute Kohlenhydrate, kein Fett. Daher ist es die ideale Alternative zu Schokocreme und Co. 

Dieses „Konfekt“ aus Ahornsirup ist sehr wertvoll und hierzulande nicht einfach zu bekommen. Wir haben es übrigens schon getestet und waren begeistert! Hier unsere Empfehlungen: 

Bio Kanadische Ahorncreme

Bio Kanadische Ahorncreme

Bio Kanadische Ahornbutter

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.