15.12.2019 10:17 |

NHL

Heimpleite! Grabner-Team verliert gegen New Jersey

Ausgerechnet gegen eines der schlechtesten Teams in der National Hockey League (NHL) haben die Arizona Coyotes eine Heimniederlage einstecken müssen. Der Spitzenreiter der Pacific Division musste sich am Samstag (Ortszeit) in Glendale 1:2 geschlagen geben.

Der Villacher Michael Grabner blieb bei Arizona in 9:28 Minuten Eiszeit unauffällig.

Jesper Boqvist (3.) und Kyle Palmieri (52.) erzielten die Tore für New Jersey, das sieben Spiele auf einen Sieg hatte warten müssen. Für den neuen Chefcoach Alain Nasreddine war es der erste Erfolg seit seinem Amtsantritt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten