12.12.2019 13:58 |

„Schönstes Geschenk“

Esel-Fohlen macht das Weihnachtsglück perfekt

Esel im Weihnachtsglück heißt es derzeit auf Gut Aiderbichl im deutschen Scholen: „Das zweite Eselbaby auf der Gut Aiderbichl Ballermann Ranch hat das Licht der Welt erblickt“, freuten sich die Betreiber, das Duo sei  komplett und alle wohlauf.

Mit der Geburt der kleine Eselin können jetzt - ebenfalls endlich - die Namen für die zwei flauschigen Eselfohlen der Gut Aiderbichl Ranch bekannt gegeben werden: „Harry“ und „Sally“. „Die Anspielung auf die weltbekannte Liebeskomödie ist dabei beabsichtigt,“ lachte Sprecherin Annette Engelhardt, der auch mit der gesunden Geburt ein Stein vom Herzen gefallen ist. „Unsere Lucy hat uns ganz schön lang warten lassen.“

Ohne Stress und ohne Angst
Für die durch Gut Aiderbichl geretteten Esel ist nun das weihnachtliche Glück perfekt. Die Tiere dürfen für immer in ihrem Eseldorf, wo derzeit auch 20 Pferde und Ponys leben, inmitten ihrer Familie und ihren Freunden, leben - ohne Stress und ohne Angst. „,Harry‘ und ,Sally‘ sind für uns das schönste Geschenk“, freute sich das ganze Team der Ballermann Ranch.

China schlachtet Esel für Wellness
Leider aber geht es nicht allen Esel so gut. Derzeit kauft etwa die Volksrepublik China in Afrika nahezu alle Esel auf, die sie bekommen kann. Dabei werden diese unschuldigen Tiere geschlachtet, nur um aus der Eselhaut eine bestimmte, stimulierende Gelatine zu erzeugen. Tausende Esel müssen so für „chinesische Wellness“ ihr Leben lassen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.