10.12.2019 10:04 |

Stylish warm gehalten

Lea Michele begeistert mit coolen Mantel-Styles

Eingewickelt in dicke Winterjacken eine gute Figur zu machen ist nicht immer einfach. Dass es aber geht, das beweist Lea Michele. Die ehemalige „Glee“-Darstellerin zeigte sich in der Vorweihnachtszeit nämlich fast täglich mit einem anderen, richtig stylishen Wintermantel-Look. 

Mit dicken Wintermänteln, Schals und Hauben bleibt das Styling oft auf der Strecke. Dass man aber samt Winterkluft richtig fesch ausschauen kann, das beweist Lea Michele gerade wie keine andere Promi-Beauty. Die Schauspielerin zeigte sich im Advent nämlich nahezu jeden Tag in einem anderen, coolen Winter-Outfit - und machte dabei ihre unterschiedlichen Mäntel jedes Mal aufs Neue nicht nur zum Keypiece des Looks, sondern ließ diese auch perfekt mit dem Rest ihre Garderobe eine perfekte Symbiose eingehen.

Ihren grün-rot-blau karierten Mantel kombinierte die Michele etwa mit einem feurig roten Hemdblusenkleid, roten Samtpumps und roter Chanel-Bag - der perfekte Look für die Vorweihnachtszeit. Kuschelig warm hielt sich die Aktrice hingegen mit einem bordeauxroten Teddymantel, den sie im angesagten Monochrom-Look mit über einer gleichfarigen Seidenhose sowie einer Glitzerbluse trug.

Gleich zwei Mal kam der beige Oversize-Mantel der 33-Jährigen in den letzten Wochen zum Einsatz: einmal über einem pfirsichfarbenen Kleid samt Glitzer-Heels, ein anderes Mal über einem schwarzen Spitzenrock, den Lea Michele mit einem schwarzen Rollkragenpulli und schwarzen Lackleder-Stiefeln kombinierte.

Über ihren schneeweißen Hosenanzug trug Lea Michele wiederum einen hellgrauen Wollmantel, der durch einen goldenen Zipp auf Taillenhöhe zum echten Hingucker wurde. Den Look perfekt machten silbergraue Satin-High-Heels.

Zur Thanksgiving-Parade Ende November hüllte sich Lea Michele hingegen in einen elfenbeinfarbenen Mantel mit Plüschborte samt schwarzen XXL-Mascherl an den Ärmeln und ließ das schwarze Outfit darunter nur ein wenig hervorblitzen.

Auf die Aussichtsplattform am Empire State Building kam die „Glee“-Beauty in einem ärmellosen Mantel mit weißen, schwarzen und braunen Streifen, die sie über eine schwarze Hose sowie einen schwarzen Pulli geworfen hatte. 

Und als den perfekten Begleiter fürs elegante Weihnachts-Outfit auserkoren hat die Schauspielerin einen schwarzen Mantel aus Fakefur, der überm roten Schleifenkleid nicht nur warm hält, sondern auch noch absolut bezaubernd aussieht.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.