01.12.2019 11:45 |

Post von Jeannée

Strache und Kickl: Ein interessantes Hassduell

Der eine ohne den anderen: undenkbar. Heinz-Christian und Herbert haben einander gesucht und gefunden. Weil sie einander finden mussten, um in der Politik zu reüssieren, etwas zu werden.

Und so fand der sprachbegabte Charismatiker und Volkstribun, mehr bauernschlau und listig denn wirklich intelligent, den scharfsinnigen und gewitzten „Macher“ aus dem Hintergrund.

Ein freiheitlicher Glücksfall. Strache gewinnt eine Wahl nach der anderen. Allerdings an der Kandare von Kickl. Die dieser indes so locker handhabt, dass HC gar nicht auf die Idee kommt, „geführt“ zu werden.

Dazu gesellt sich der ultimative „Glücksfall“, das Jahr 2015. Die Dämme brechen, und ein sinnloser Zaun mit Seitentüren wird errichtet. Daham statt Islam! Pummerin statt Muezzin!!

Kickl wächst über sich hinaus. Die Folge: Sebastian Kurz koaliert mit den Freiheitlichen. Der Tribun wird Vizekanzler, sein „Macher“ Innenminister.

Dann senkt sich die Nacht von Ibiza über das Erfolgsduo. Eine Geschichte, die noch nicht zu Ende ist.

Aber wie wird sie ausgehen? Obsiegt der waidwunde Sympathler oder der blutdurstige Unsympathler? Ein psychologisch interessanteres Hassduell hat es hierzulande noch nicht gegeben. Frei nach Thomas Mann: „Wo gleich gedacht, aber verschieden empfunden wird, wächst der Hass ins Bodenlose.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.