30.11.2019 16:12 |

Beim Qualifying

Vertrödelt! Schon wieder eine Ferrari-Panne

Schon wieder eine Panne von Ferrari! Diesmal patzte der stolze Formel-1-Rennstall im Qualifying für den Großen Preis von Abu Dhabi: Charles Leclerc verpasste seine letzte fliegende Runde, weil die Autos zu spät in Q3 geschickt wurde. Klassisch verkalkuliert.

Die Nachwehen zum Crash beim Grand Prix von Brasilien sind noch kaum abgeklungen, da brodelt‘s schon wieder in Rot. Die Team-Strategen schickten am Samstag im Q3 ihre Autos so spät in die letzte Outlap, dass es nur noch Vettel rechtzeitig über die Startlinie schaffte. Dennoch musste er sich hinter Leclerc mit Platz vier begnügen.

„Riskantes Management“
„Es war ein riskantes Zeitmanagement“, gestand Leclerc: „Ich wollte Seb aber nicht überholen und habe gewusst, dass nicht viel Zeit übrig ist und es eng wird. Wir müssen das analysieren.“ Vettel meinte zu dem Vorfall: "Alex Albon musste vor mir vom Gas gehen, weil er einen McLaren vor sich hatte. Schade, denn meine Reifen waren sehr kalt. In der ersten Kurve habe ich es schon verloren, Charles konnte die Rune gar nicht starten.

„Bewusste Entscheidung“
Laut Teamchef Mattia Binotto habe man bewusst Risiko genommen. „Heute hat es nicht funktioniert“, zitiert ihn „motorsport-total.com“. „Wir wollten zum spätestmöglichen Zeitpunkt auf der Strecke sein. Also sind wir als letztes Team aus der Box gefahren. Wir wussten, dass es eng werden würde. Leider war es wegen des Verkehrs zu eng.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten