Mit Auto unterwegs

Auf Rat der Freundin: Drogenlenker stellte sich

Holla, die Waldfee! Während des Streifendienstes kam Polizisten im Linzer Franckviertel ein Pkw entgegen. Die Beamten wollten den Lenker kontrollieren, dieser flüchtete aber, stellte sich jedoch kurze Zeit später auf Anraten seiner Freundin selbst. Der Türke (29) war eingekifft und konnte nur einen gefälschten englischen Führerschein vorweisen.

Der Türke flüchtete vor dem Funkwagen in die Füchselstraße und stellte das Auto um 19.49 Uhr ab. Danach flüchtete er zu Fuß. 30 Minuten später fuhr damit die Freundin weg, welcher der Wagen gehört und wurde prompt von Polizisten in der Ing.-Stern-Straße angehalten. Sie rief ihren Freund an und forderte ihn auf, sich bei der Polizei zu stellen. Das tat er brav, tauchte um 20.29 Uhr in der Ing.-Stern-Straße auf.

Totalgefälschter englischer Führerschein
Der Türke gestand, den Pkw gelenkt zu haben. Er sei weggelaufen, weil er keinen Führerschein besitzt. Die Beamten nahmen deutliche Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung wahr. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf THC, der Amtsarzt stellte die Fahruntauglichkeit fest. Im Zuge der Amtshandlung händigte der 29-Jährige freiwillig einen totalgefälschten englischen Führerschein aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.