Ohne Zwiebel, bitte!

Wiener Kebab im großen City4U-Geschmacks-Test

Wer in Wien wohnt, der weiß, wie viele Döner-Stände es in unserer Stadt gibt. Doch, welches ist wirklich der beste Kebab? City4U hat sich auf die Suche gemacht und auf der Thaliastraße im 16. Bezirk den Test gewagt:

Das Duru Kebap auf der Thaliastraße ist eine von insgesamt fünf Filialen in Wien. Seit 1998 gibt es diese Kette, die laut eigenen Angaben für Qualität steht. „Wir kaufen unsere Spieße nicht fertig ein, wie es bei vielen anderen Usus ist. Bei uns wird alles selbst gemacht und auch die Soßen sind hausgemacht - nach Geheimrezept“, erklärt einer der Chefs. Nicht umsonst gab es für Duru Kebap 2018 eine Nominierung als bester Döner-Lieferservice. Täglich werden zahlreiche Kebabs verkauft. „Unser Döner ist im 16. Bezirk als das beste der Stadt bekannt“, wird stolz erklärt. City4U wollte sich selbst davon überzeugen und hat den großen Döner-Test gewagt.

Vom Frühstück bis hin zum ganzen Mittagsmenü gibt es bei Duru Kebap eigentlich alles. Nicht umsonst hat die Facebookseite unglaublich viele Fans. Das City4U-Fazit: 10 von 10 Döner-Sternen! Natürlich wird fleißig weiter getestet! Schickt uns Vorschläge, welche Lokale wir noch testen sollen!

Auch auf YouTube könnt ihr das Video sehen:

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr