Schwerpunktaktion

Mit Drogen gedealt: 29-Jähriger festgenommen

Ein 29-jähriger Drogendealer ging Polizisten bei einer Schwerpunktaktion in Linz ins Netz. Der Somalier soll an zumindest drei Personen Marihuana verkauft haben. Er wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Linzer Kriminalbeamte nahmen im Zuge einer Schwerpunktaktion im Zusammenwirken mit der Spezialeinheit Puma am 24. Oktober gegen 18 Uhr in der Schutzzone Kremplstraße in Linz einen 29-Jährigen Somalier fest, welcher beschuldigt wird, zuvor an mindesten drei verschiedene Personen Marihuana verkauft zu haben. Zudem hatte der Linzer bei der Festnahme zwei Gramm Marihuana bei sich. Der Beschuldigte zeigte sich bei seiner Einvernahme geständig, er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol