18.10.2019 06:59 |

„Muss es Tote geben?“

Anrainer besorgt: Raser brettern durch Nebenstraße

Das ist wohl zu viel des Guten! Nicht nur, dass die Anrainer der Packer Straße (B 70) in Kärnten über zunehmenden Schwerverkehr stöhnen, müssen sie sich auch noch mit Rasern herumschlagen. Viele Autofahrer nutzen ihre Zufahrtsstraße als Ausweichstrecke, wenn die Ampel bei der Poggersdorfer Kreuzung auf Rot steht.

„Schlimm genug, dass in der Stunde 60 bis 80 Lkw bei uns vorbeidonnern. Doch dass auch noch unsere Zufahrtsstraße zur Raserstrecke wird, können wir nicht akzeptieren. Kaum schaltet die Ampel auf Rot, weichen viele auf die Parallelstraße aus“, berichten Sonja und Peter Hartwig. Das Ehepaar und weitere Anrainer fordern für die Zufahrtsstraße, die in eine Schotterstraße mündet und dann erneut auf die Packer Straße führt, ein Tempo-30-Limit.

Gefahr für Schüler
„Die Kinder aus der Siedlung gehen auf dieser Straße in die Schule. Ich hatte beim Ausfahren von meinem Grundstück schon zweimal beinahe einen Totalcrash“, erzählt Peter Hartwig. „Die Gemeinde hat zwar vor der Schotterstraße ein Absperrgitter aufstellen lassen, aber die Raser haben das schon ein paarmal umgeschmissen. Oder sie umfahren das Gitter und fahren in den Graben. Muss es erst Tote geben?“, fragt der Anrainer.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen