08.10.2019 06:21 |

Trauer um Florian J.

Fans: „Unfassbar, dass wir ihn nie mehr sehen“

Fassungslosigkeit herrscht in Linz. Noch in den späten Abendstunden der schrecklichen Bluttat von Kitzbühel riefen die Anhänger des Eishockeyclubs Black Wings, bei dem Florian J. die längste und erfolgreichste Zeit seiner Karriere verbrachte, dazu auf, Kerzen am Eingang der Eishalle aufzustellen und so des 24-jährigen Opfers zu gedenken. Auch am Tag nach den unfassbaren Geschehnissen in Tirol herrschte in Linz tiefste Betroffenheit.

Immer wieder trafen Fans beim Haupteingang der Eishalle ein, entzündeten Kerzen, hielten einen Moment inne, trauerten gemeinsam. Viele Tränen kullerten über die Wangen der Eishockey-Fans. „Jeder, der den Flo kannte, würde ihn gleich beschreiben. Immer freundlich, zuvorkommend, stets gut gelaunt. Er war ein Sonnenschein“, seufzte einer der Anhänger. Nachsatz: „Er wird uns immer in bester Erinnerung bleiben. Unfassbar, dass wir ihn nie wieder in der Halle sehen werden.“

Sichtlich betroffen zeigten sich natürlich auch die engsten Vertrauten des ermordeten Torhüters aus dessen Linz-Zeit. „Wir ringen noch immer um Fassung, sind tief betroffen und unendlich traurig“, sucht Klub-Manager Christian Perthaler Worte, und: „Mit Florian verlieren wir nicht nur einen Vorzeige-Sportler, der uns über viele Jahre begleitet hat, sondern einen echten Freund. Die gesamte Black-Wings-Familie und ich sind zutiefst erschüttert.“

Für das nächste Heimspiel des Clubs am kommenden Freitag gegen Fehervar plant der Club einen würdevollen Abschied. „Wir wissen noch nicht, wie wir das angehen sollen. Der Schock sitzt einfach noch zu tief“, so Perthaler.

Christian Baumberger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten