04.10.2019 10:30 |

„Bin ich Bond-Girl?“

Malek: Kussszene mit Bond Daniel Craig

Rami Malek spielt im neuesten Bond-Abenteuer „Keine Zeit zu sterben“ den Gegenspieler des Titelhelden James Bond. Wie der Oscarpreisträger jetzt enthüllte, kam es während der Dreharbeiten zu einem Kuss mit 007-Darsteller Daniel Craig. 

Malek schilderte in der „Late Show“, dass es bei den Bond-Dreharbeiten zu einem Kuss mit Daniel Craig gekommen sei.

„Es gab einen Kuss zwischen uns“
„Wir hatten eine sehr komplizierte Szene zu drehen und probten mit dem großartigen Regisseur Fukanaga. Und wir haben stundenlang an einem Tisch gesessen und Ideen hin- und hergespielt. Dann ist uns endlich der Knopf aufgegangen, bei der wirklich herausfordernden Szene“, erinnerte sich Malek und fügte hinzu: „Er packte mich und hob mich hoch. Ich kann gar nicht sagen, wer den nächsten Moment initiiert hat, ob es er oder ich war, aber es gab einen Kuss zwischen uns.“

„Ich sage einmal, dass Daniel den ersten Schritt gemacht hat“, so Malek weiter. „Es hat einen Moment gedauert, dann hab‘ ich durchgeatment und gesagt: Macht mich das jetzt zu einem Bond-Girl?“ Ob die Szene es samt Kuss in den neuen Bond-Film geschafft hat, hat Malek nicht verraten.

Dreharbeiten in Italien
Der Film, der voraussichtlich der letzte mit Hauptdarsteller Daniel Craig als James Bond sein wird, soll in Österreich am 2. April 2020 starten.

Die Dreharbeiten für den Agententhriller, in dem neben Craig und Oscar-Gewinner Rami Malek („Bohemian Rhapsody“) auch Lashana Lynch („Captain Marvel“) und erneut Lea Seydoux aus dem letzten Bond-Film „Spectre“ (2015) mitspielen, laufen seit Monaten. Zuletzt wurden in Süditalien unter anderem spektakuläre Actionszenen in der europäischen Kulturhauptstadt Matera gedreht.

Zuvor wurde schon in Norwegen, auf Jamaika und in den Pinewood Studios bei London sowie im Zentrum der britischen Hauptstadt gefilmt. Regie bei „Keine Zeit zu sterben“ führt der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga („True Detective“).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter