24.09.2019 06:00 |

Gewinnen zum Jubiläum

„Wer wird Millionär?“ wird 20 - Feiern Sie mit!

Am 3. September 1999 wurde die Quizsendung „Wer wird Millionär?“ zum ersten Mal im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Bereits seit 20 Jahren rätselt sich Moderator Günther Jauch mit seinen Spielern durch knifflige Fragen, bei der man sich mit der richtigen Antwort sehr viel Geld erspielen kann. Zum Jubiläum gibt‘s eine Sonderedition des dazugehörigen Spiels für Zuhause - die Sie bei krone.at auch gewinnen können!

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums hat „Jumbo Spiele“ eine Jubiläums-Edition im Brettspielformat entwickelt. In Kooperation mit „RTL“ und „Sony“ enstand eine Sonderedition, die mit brandneuen Fragen die ganze Familie herausfordert.

Die Regeln bleiben dabei wie jene, die man aus dem Fernsehen kennt. Ein Spieler übernimmt die Rolle des Talkmasters und befragt die anderen Spieler zu bestimmten Themen. Das Spiel beginnt mit einfachen Fragen, die im Laufe des Spiels immer schwieriger werden. Wer nicht mehr weiter weiß, kann einen Joker einsetzen. Die bekannten 50:50-Joker und der Telefonanruf sind natürlich auch dabei. Derjenige, der sich bis zur Millionen durchrätseln kann, gewinnt das Spiel. Das Spiel ist brandneu und bietet jede Menge Spaß für die ganze Familie. Ein absolutes Muss für alle Fans der beliebten Show! 

„Wer wird Millionär“ Jubiläumsedition

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Spielerzahl: 2-5S
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Preis: 28,57€
Hier geht‘s zum Spiel.

Auch krone.at feiert das 20. Jubiläum des Kult-Spiels und verlost jetzt 3 Exemplare der Jubiläumsedition von „Wer wird Millionär?“.

Das Gewinnspiel ist vorbei, die Gewinner werden persönlich verständigt. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern!

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter