Bodyguards griffen ein

Messi auf Ibiza von Betrunkenem attackiert

Schock-Szene für Superstar Lionel Messi auf Ibiza! Wie die englische „Mail“ berichtet, wurde der Argentinier im Urlaub beim Besuch des Ushuaia Beach Clubs von einem betrunkenen Mann attackiert. Das Video oben zeigt, wie gleich drei Bodyguards Messi vor dem Unbekannten in Sicherheit bringen. 

Eigentlich wollte sich Messi von der enttäuschenden Copa America erholen. Erst urlaubte der Barca-Star mit der Familie in der Karibik, dann mit Freunden auf Ibiza. Der Argentinier lässt es sich mit seinen Barcelona-Kollegen Jordi Alba, Luis Suarez und dem ehemaligen Klubkollegen Cesc Fabregas im Ushuaïa Beach Club gut gehen. Auch die Frauen der vier Stars sind dabei, wie ein Post zeigt. Doch dann diese Attacke!

Wie aus dem nichts kam plötzlich ein anderer Gast auf Messi zu. Er pöbelt, sucht Streit mit dem Superstar. Aber die Security reagiert blitzschnell. Sofort sind drei Bodyguards in weißen Hemden zur Stelle, um den Barca-Star zu beschützen. Ihr Eingreifen verhindert Schlimmeres. Laut spanischen Medien-Berichten hat Messi den Zwischenfall unbeschadet überstanden.

Immerhin: Zeit, den Schock zu verarbeiten hat „Leo“ noch. Erst am 16. August bestreitet Barcelona sein erstes Spiel in der La Liga. Dann startet bei Athletic Bilbao das Unternehmen Titelverteidigung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten