Es „klingelt“ ...

Neuer Rapid-Sponsor: So viel Geld bringt der Deal!

Ein laufstarker Mittelfeldspieler, torgefährlich im Abschluss mit Sponsoren: So könnte man Werner Kuhn charakterisieren. Einst - als hauptamtlicher Manager in Hütteldorf - oft kritisiert. Jetzt aber liefert Rapids Urgestein als „Sponsorenjäger“ ab: Nach der OMV und Autopartner Mercedes zog der 65-Jährige mit HPYBET den nächsten Premium-Sponsor an Land. Der Deal läuft drei Jahre, bringt in der ersten Saison 350.000 Euro. Dann steigt die Summe.

Für Rapid lebenswichtig, denn auch mit Hauptsponsor Wien Energie wurde verlängert. Für etwas mehr als drei Millionen Euro im Jahr. Und da Hoffenheim Joelinton um 44 Millionen Euro an Newcastle verkaufte, kassiert Rapid auch noch eine Solidaritätszahlung von 400.000 Euro. Es „klingelt“ auch ohne Europacup …

Dennoch hüten sich Geschäftsführer Christoph Peschek und Co. vor neuerlichen „Kreditkarten“-Sagern. Man hat aus Fehlern gelernt. Zumal Sportchef Zoki Barisic nicht zwingend mehr „Spielgeld“ fordert: „Ich bin total überzeugt von der Qualität und dem Charakter unseres Kaders. Das Gemeinsame ist am Wichtigsten. Von den U6-Kids bis zur Putzfrau - wir müssen alle ins Boot holen.“

Kommt Japan-Stürmer?
Bald auch Wunschstürmer Koya Kitagawa, der sich bereits in Japan verabschiedet haben soll. Auch wenn Barisic weiter „keine Namen kommentiert, bevor nichts unterschrieben ist.“

Fix ist jedoch, dass mit Ex-Spieler Martin Hiden neue Kompetenz für die Scoutingabteilung gewonnen wurde. Und auch der Damen-Fußball gewinnt in Hütteldorf an Stellenwert. Vorerst mit einer eigenen Frauen-Akademie für den Nachwuchs. Aber noch ohne Kampfmannschaft.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.