Halle in Flammen

Brand bei Müllentsorger: 19 Feuerwehren im Einsatz

19 Feuerwehren sind in der Nacht auf Dienstag zu einem Großbrand in einem Müllentsorgungsbetrieb in Mettmach in Oberösterreich ausgerückt. Eine Lagerhalle stand in Flammen.

Der Alarm ging um 3.30 Uhr bei der Feuerwehr ein. Erschwert wurde der Einsatz durch ein Gefahrenstoff-Lager, das sich neben der brennenden Halle, in der Altpapier, Plastik und Altstoff-Abfälle gelagert waren, befindet.

Das Lager und auch das nahe Bürogebäude der Firma konnten vor einem Übergreifen der Flammen geschützt werden. Die Löscharbeiten werden den ganzen Dienstag andauern.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol